FANDOM


Captain Denis Dacre wird in der Kurzgeschichte Der rote Badeanzug erwähnt.

Joyce Lemprière berichtet den Mitgliedern des Dienstagabend-Klubs von dieser Begegnung, die sich 5 Jahre zuvor in Cornwall ereignete.

Captain Dacre besuchte mit seiner Frau Margery das Fischerdorf Rathole, als auch Joyce dort weilte, um zu malen. Sie beobachtete, wie die Dacres eine Frau namens Carol Harding trafen und einen gemeinsamen Badeausflug planten, man wollte jedoch auf getrennten Wege zu der verabredeten Badestelle kommen.

Später am Tag beobachtete Joyce, wie die Dacres sich nach dem Verbleib von Carol erkundigten, als diese nicht wieder auftauchte, reisten sie ab. Kurz drauf erschien Carol, fuhr aber in die entgegen gesetzte Richtung. Zwei Tage später erfuhr Joyce aus der Zeitung, dass Mrs. Dacre bei einem Badeunfall ums Leben kam.

Ein Jahr später begegnete Joyce dem Captain noch einmal in einem Badeort an der Ostküste. Er hatte eine neue Ehefrau und abermals traf er zufällig mit Carol zusammen. Joyce ging zur Polizei, da sie ein ausgeklügeltes Mordkomplott vermutete und tatsächlich war man auf Dacre bereits aufmerksam geworden. Mehrfach hatte er unter verschiedenen Namen ruhige, unauffällige Frauen geheiratet, eine Lebensversicherung abgeschlossen und war an abgelegene Badeorte gefahren, um sie gemeinsam mit seiner richtigen Ehefrau – Carol – zu ermorden.

Sir Henry Clithering erinnert sich an diesen Fall und bemerkt, dass der richtige Name des Mannes Davis war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.