FANDOM


The Thirteen Problems First Edition Cover 1932

Erstausgabe von 1932

Der Dienstagabend-Klub (Originaltitel The Thirteen Problems) ist eine Sammlung von Kurzgeschichten von Agatha Christie.

Diese Kurzgeschichten sind die ersten Kurzgeschichten mit Miss Marple.

Veröffentlichung Bearbeiten

Die Erzählungen erschienen zuvor einzeln in Zeitschriften. Die ersten sechs wurden zwischen Dezember 1927 und Mai 1928 mit Illustrationen von Gilbert Wilkinson im Royal Magazine veröffentlicht. Die folgenden sechs erschienen zwischen Dezember 1929 und Mai 1930 im Story-Teller Magazine. Die dreizehnte Geschichte erschien im November 1931 in Nash's Pall Mall Magazine mit Illustrationen von J. A. May.

Der Sammelband erschien erstmals in Großbritannien im Juni 1932 im Collins Crime Club und 1933 in den USA bei Dodd, Mead and Company unter dem Titel The Tuesday Club Murders.

Der Scherz Verlag (Bern; Stuttgart; Wien) veröffentlichte 1962 die deutsche Erstausgabe mit der bis heute verwendeten Übersetzung von Maria Meinert. Der Fischer Taschenbuchverlag, der die Rechte heute innehat, verwendet seit 2008 den leicht abweichenden Titel Der Dienstagabend-Club.

Inhalt Bearbeiten

So wie auch in anderen Sammlungen von Kurzgeschichten gibt Christie der Buchausgabe eine geschickt konstruierte Rahmenhandlung, die die Sammlung fast zu einem Episodenroman werden lässt. Die ersten sechs Geschichten werden im Dienstagabend-Klub erzählt, einem lockeren Treffen in Miss Marples Haus, bei dem Geschichten über geheimnisvolle Mordfälle und unglaubliche Phänomene zum Besten gegeben werden. Es ist nicht ganz eindeutig, ob die Episoden alle an einem Abend erzählt werden. Ursprünglich war der Plan, man wolle sich einmal in der Woche treffen, später erwähnt Sir Henry Clithering, er hätte sich einige Male mit den anderen Klubmitgliedern getroffen.

Die nächsten sechs Geschichten werden während eines Dinners auf Gossington Hall, dem Haus der Bantrys erzählt, an dem auch Miss Marple und Sir Henry Clithering teilnehmen.

Die dreizehnte Geschichte Der Fall von St. Mary Mead spielt einige Zeit nach diesem Dinner.

Interner Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.