FANDOM


Miss Diana Ashley ist eine literarische Figur von Agatha Christie und wird in der Kurzgeschichte Der Tempel der Astarte erwähnt.

Sie war bei Sir Richard Haydon im Hain des Schweigens zu Gast, als auch Dr. Pender dort weilte. Von dieser Begegnung berichtet Pender viele Jahre später bei einem Treffen des Dienstagabend-Klubs.

Zum damaligen Zeitpunkt war ihm Miss Ashley nicht unbekannt, da ihr Bild oft in den besseren Illustrierten zu sehen war. Man zählt sie zu den Schönheiten der Saison: hoch gewachsen, mit schöner gleichmäßig getönter elfenbeinfarbenen Haut und dunklen, schräg stehenden Augen, die ihr ein seltsam pikantes orientalisches Aussehen verliehen, so Dr. Pender. Sir Richard machte auf Pender den Eindruck, als würde er sich sehr für Miss Ashley interessieren und hätte nur ihretwegen den Abend mit mehreren Gästen arrangiert. Miss Ashley wirkte auf Pender wiederum eher launenhaft in ihren Gunstbezeugungen, im Verlauf des Abends wechselte ihr Interesse zwischen Richard, dessen Vetter Elliot und dem Arzt Dr. Symonds hin und her. Bei einer Führung über das Anwesen war sie begeistert von dem Hain der Göttin Astarte und dem von Sir Richard errichteten Götzenhaus für die Göttin. Ihr Vorschlag, am selben Abend an diesem Ort eine Orgie zu feiern, stieß nicht auf volle Begeisterung. Man einigte sich aber auf ein spontan organisiertes Kostümfest, auf dem die schöne Miss Ashley zur Enttäuschung der Männer als Die Unbekannte erschien, in einem schwarzen unförmigen Umhang. Im Verlauf des Abends verschwand sie und die Festgesellschaft machte sich auf den Weg zum Götzenhaus, da man sie dort vermutete. Tatsächlich fanden sie sie dort, "verwandelt" in eine verführerische Priesterin der Astarte. Als Sir Richard begeistert von ihrem Auftritt zu ihr wollte, warnte sie ihn. Würde er sich ihr nähern, sei er des Todes. Doch Haydon hielt nicht inne und stürzte zu Boden. Als sein Vetter ihm aufhelfen wollte, stellte Elliot Richards Tod fest, verursacht durch eine Stichwunde in der Brust. Eine Waffe fand sich nicht. Miss Ashley fiel augenblicklich in Ohnmacht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.