FANDOM


Tommy tuppence 1 cover 3

Cover der Erstausgabe, gestaltet von Ernest Akers

Ein gefährlicher Gegner (The Secret Adversary) ist der zweite Kriminalroman von Agatha Christie und führt das Ermittlerduo Tommy und Tuppence Beresford ein, die in drei weiteren Romanen und einer Sammlung von Kurzgeschichten die Hauptrolle spielen.

Veröffentlichung Bearbeiten

Der Roman erschien erstmals im Januar 1922 in Großbritannien bei The Bodley Head später im selben Jahr in den USA bei Dodd, Mead and Company.

Die deutsche Erstausgabe wurde 1932 unter dem Titel Die Abenteurer-G.m.b.H. in der Übersetzung von Irene Kafka im Goldmann Verlag Leipzig veröffentlicht.

Handlung Bearbeiten

Der Erste Weltkrieg ist zu Ende. Der eher etwas vorsichtige, gründliche und reservierte Thomas Beresford und die ungestüme, intuitive und listenreiche Prudence Cowley, von allen Tuppence genannt, treffen sich zufällig wieder, nachdem sie sich im Krieg - sie als Krankenschwester, er als Verwundeter - kennengelernt, aber wieder aus den Augen verloren haben. Da sie beide eine Arbeit annehmen müssen, geraten sie durch Zufall in die Suche nach einer gewissen Jane Finn, die seinerzeit den Untergang der RMS Lusitania überlebt hat, aber danach spurlos verschwunden ist. Sie hat geheime Unterlagen mit sich geführt, deren Veröffentlichung die britische und die amerikanische Regierung ernsthaft kompromittieren könnte. Tommy und Tuppence machen sich als Amateure mit stillschweigender Hilfe des Secret Service auf die Suche nach der jungen Frau. Unterstützt werden sie dabei von Albert, einem jungen Liftboy, den Tommy und Tuppence während ihrer Tätigkeit kennenlernen. Aber auch ein geheimnisvoller Mr. Brown und der amerikanische Millionär Julius P. Hersheimer, der behauptet, ein Cousin von Jane Finn zu sein, wollen sie finden... Nach dem überstandenen Abenteuer beschließen Tommy und Tuppence zu heiraten.

Personen Bearbeiten

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Werken Bearbeiten

Verfilmungen Bearbeiten

Vertonungen Bearbeiten

Interner Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.