FANDOM


Sir Henry Clithering ist eine literarische Figur von Agatha Christie.

Seinen ersten Auftritt hat er in der Kurzgeschichte Der Dienstagabend-Klub, wo er als gut gekleideter Weltmann beschrieben wird, der bis vor kurzem Kommissar bei Scotland Yard war.

Clithering ist an einem Dienstagabend einer der Gäste im Haus von Miss Jane Marple in St. Mary Mead. Da alle Anwesenden an ungelösten Rätseln und schwer aufzuklärenden Verbrechen interessiert sind, und jeder meint, am geeignetsten dafür zu sein, die Fäden einer solchen Geschichte zu entwirren, gründen sie kurzerhand den Dienstagabend-Klub. Sir Henry gebührt die Ehre, den ersten Mordfall beizusteuern, den die anderen zu lösen versuchen. Dabei geht es um den Tod einer Mrs. Jones.

Weitere Auftritte Bearbeiten

  • Sir Henry ist in der Kurzgeschichte Der Tempel der Astarte davon überzeugt, dass Sir Richard Haydon von jemandem aus dem Hinterhalt getötet wurde.
  • Im Jahr nach den Treffen des Dienstagabend-Klubs, ist Clithering zu Gast bei Arthur und Dolly Bantry auf Gossington Hall. Er schlägt vor, Miss Marple zu einer Abendgesellschaft einzuladen, da sie ihn mit ihrer Kombinationsgabe beeindruckt katte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.