FANDOM


Lawrence Cavendish ist eine literarische Figur von Agatha Christie und tritt in dem Roman Das fehlende Glied in der Kette auf.

Er ist der jüngere Bruder von John Cavendish und lebt wie dieser auf dem Landgut Styles, welches der Stiefmutter der Brüder, Emily Inglethorp, gehört.

Lawrence war ein zartes, schwächliches Kind, wurde Arzt, gab die medizinische Laufbahn jedoch auf, um sich mit wenig Erfolg seinen literarischen Ambitionen zu widmen. Er ist ungefähr 40 Jahre alt, hat dunkles Haar und ein melancholisches glatt rasiertes Gesicht. Er steckt in Geldnöten, da er jeden Penny für Luxusausgaben seiner Gedichte ausgegeben hat.

Lawrence cavendish tv

Anthony Calf als Lawrence Cavendish

Als Mrs. Inglethorp ermordet wird, beginnt Lawrence sich seltsam zu verhalten und es häufen sich Hinweise, dass er möglicherweise der Täter ist. Es stellt sich jedoch heraus, dass er nur versuchte, Cynthia Murdoch, in die er heimlich verliebt ist, zu schützen, da er sie für die Mörderin hielt. Erst als Hercule Poirot den wahren Mörder von Mrs. Inglethorp überführt, gesteht Lawrence Cynthia seine Liebe, die diese erwiedert.

Lawrence im Film Bearbeiten

In der Verfilmung des Romans von 1990 wird Lawrence von Anthony Calf dargestellt.