FANDOM


Mord auf dem Siegesball (The Affair at the Victory Ball) ist eine Kurzgeschichte von Agatha Christie. Es ist nach der Veröffentlichung von zwei Romanen die erste Kurzgeschichte der Autorin.

Es ermittelt zum 2. Mal nach seinem Debut in Das fehlende Glied in der Kette der belgische Detektiv Hercule Poirot. Ihm zur Seite steht Arthur Hastings, der als Ich-Erzähler fungiert.

Veröffentlichung Bearbeiten

Die Kurzgeschichte erschien erstmals in der Zeitschrift The Sketch am 07. März 1923.

1974 war sie dann Bestandteil des britischen Sammelbandes Poirot's early Cases.

Erst 1984 erschien die Geschichte in Deutschland in dem Sammelband Hercule Poirots größte Trümpfe.

Handlung Bearbeiten

Handlungszeitpunkt: kurz nach Ende des Ersten Weltkriegs

Hercule Poirot hat sich entschlossen, seine Zeit nur noch mit der Lösung schwieriger Kriminalfälle zu verbringen. Er hat mit Arthur Hastings eine gemeinsame Wohnung in London bezogen. Aus der Zeitung erfahren sie von dem Mord an Lord Cronshaw auf dessen Siegesball. Wenige Stunden später starb dessen Lebensgefährtin Coco Courtenay in ihrer eigenen Wohnung an einer Überdosis Drogen. Inspektor Japp bitte Poirot um Hilfe bei den Ermittlungen...

Personen Bearbeiten

Anmerkungen und Bezüge zu anderen WerkenBearbeiten

  • Die Geschichte spielt kurz nach dem Ende des 1. Weltkrieges, denn am Anfang wird erwähnt, dass fast jede Festivität in dieser Zeit Siegesball genannt wird.
  • Captain Hastings teilt sich nun mit Poirot eine Wohnung.
  • Außergewöhnlich an der Geschichte ist, dass zwischendrin folgende Aufforderung zu finden ist: An diesem Punkt möchte der Leser vielleicht gern eine Pause einlegen und selbst nach der Lösung des Verbrechens suchen um später vergleichen zu können, wie nahe er der Lösung der Autorin gekommen ist. Um bei dem Leser mehr Spannung zu erzeugen, wird er hier von der Autorin direkt angesprochen und in die Ermittlungen mit einbezogen.
  • Eustace Beltane wird in der Kurzgeschichte Die Augen der Gottheit erneut erwähnt.

Verfilmungen Bearbeiten

Die Erzählung wurde 1991 im Rahmen der TV-Serie Agatha Christie's Poirot als 29. Episode verfilmt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.